Kinderbetreuung im ICE: Das überraschende Angebot beim Zugfahren mit Kindern

[Gekennzeichnet als Werbung wegen unbezahlter Produktnennungen und Affiliate-Links. Mehr Details findest du unten.]

Kinderbetreuung bei der Bahn? So wie in einem Hotel? Also Mama und Papa können sich entspannen und jemand anders spielt mit den Kindern? Ja! Kaum einer weiß es, aber dieses Angebot gibt es tatsächlich bei der Deutschen Bahn. 

Mama, wie lange noch? Mama, sind wir bald da? Mama, mir ist langweilig.

Kommt dir das bekannt vor? Wenn du schon mal mit Kindern eine längere Bahnfahrt unternommen hast, dann weißt du wovon ich rede.

Von uns Eltern ist Hochleistung gefordert um die Kinder die ganze Zeit engagiert und beschäftigt zu halten. Mit welchem Ergebnis?

Die Kinder sind happy aber wenn du ankommst brauchst du erstmal eine Pause.

Wäre es nicht traumhaft, wenn es einen Entertainer für Kinder in der Bahn gäbe? Jemanden der dir zumindest für einen Teil der Reise das Spielprogramm abnimmt?

Das gibt es tatsächlich. Zu meiner Überraschung, muss ich gestehen.

Denn ich hatte zwar schon vom Kinderabteil und den kleinen ICE-Spielfiguren gehört, aber eine Kinderbetreuung im ICE war mir neu.

Damit du bei deiner nächsten Bahnfahrt bestens informiert bist, beantwortet Kinderbetreuerin Fabienne ein paar Fragen zu dem Programm:

1. Was ist die KINDERBETREUUNG der Deutschen Bahn?

Es kommen immer 2 Betreuer in den Zug und fahren 3-5 Stunden mit, dann steigen die aus und fahren die selbe Strecke wieder zurück, somit schaffen wir über den Tag verteilt etwa 45 Züge.

Die Betreuer haben 2 Tische mit den 8 Sitzplätzen im Familienbereich, einen Koffer voll Spiele, Puzzle, Bücher, Malsachen und Playmais.

Offiziell ist die Betreuung für Kids ab 3 Jahren, im Koffer sind aber auch ein paar Sachen für Jüngere.

Die Kinderbetreuung im ICE gibts deutschlandweit am Samstag und Sonntag auf ca. 45 Strecken. In den Ferien und an Feiertagen werden z.T. auch noch zusätzliche Tage und Strecken gefahren.

Jetzt neu fährt ja auch noch der „Kleine ICE“ höchstpersönlich durch ganz Deutschland und auch der hat Kinderbetreuer an Board, aber nur Samstag und Sonntag.

2. WO im Zug finde ich die Kinderbetreuer?

Man erkennt die Betreuer an ihren roten Poloshirts mit der Kinderbetreuer Aufschrift auf dem Rücken, außerdem gibt’s wenn Betreuer da sind Durchsagen und sie laufen auch nach jeder Haltestelle durch den Zug und sprechen die Kinder aktiv auf das Betreuungsangebot an.

So haben die Eltern eine Auszeit und die Kinder können spielen und basteln.

3. Kann ich die Kinderbetreuung der Bahn vorab BUCHEN?

Das Ganze ist für die Eltern kostenlos und wird daher auch nicht von der Bahn garantiert.

Die vorgegebenen Strecken sind zwar zu ca. 90% immer mit Betreuung, würde ich sagen, aber es kann halt vorkommen, dass durch Verspätung was beim Umsteigen schief geht und deshalb am Nachmittag mal ein Zug ohne seine Betreuer unterwegs ist. Passiert aber selten.

4. Auf welchen STRECKEN gibt es die Kinderbetreuung im Zug?

Städte in denen wir morgens am Bahnhof gesichtet werden können sind:

  • München
  • Berlin
  • Halle
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Köln

Umsteigen tun wir in:

  • Norddeich
  • Siegburg
  • Düsseldorf
  • Hannover
  • Göttingen
  • Erfurt
  • Berlin
  • München
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Würzburg
  • Nürnberg
  • Passau
  • Köln

Zum Teil werden die Bahnhöfe von verschiedenen Teams mit unterschiedlichen Heimatstrecken angefahren, und Mittags wieder zurück.

Es gibt z.B. ein München Team was nach Berlin fährt, und ein Berliner-Team was nach München fährt. Somit ist diese Strecke in beide Richtungen jeweils am Vormittag und am Nachmittag mit Kinderbetreuern versorgt und lässt einem als Familie sicherlich eine gute Chance einen betreuten Zug zu wählen der von den Uhrzeiten her trotzdem halbwegs zu den Reiseplänen passt.

Auf der Seite Kinderbetreuung im ICE kommst du über den roten Button „Strecke mit Kinderbetreuung auswählen“ direkt zu einer Suche nach Zügen mit Betreuungsangebot.

5. BLEIBEN die Kinder auch wirklich da?

Ich weiß auf jeden Fall, dass das Angebot von den Kindern sehr gern angenommen wird, von den Eltern somit auch, und meistens wünschen sich die Kids dass wir noch weiter mitfahren und bleiben wirklich bei uns bis wir bis auf ein Spiel schon alles eingepackt haben.

Kleinere Kinder sind oft auch mit den Eltern gemeinsam bei uns und machen ein Puzzle oder malen.

Die Bahn führt auch regelmäßig Umfragen durch (Zettel die wir von Eltern und Fahrgästen in der Nähe unserer Plätze ausfüllen lassen) und diese Auswertungen haben auch immer ergeben, dass die Eltern sehr zufrieden sind, sich die Betreuung in mehr Zügen wünschen, usw.

6. Ist dieses Angebot NEU?

Die Kinderbetreuung im ICE gibt es seit 2012. Anfangs war sie nur in den Sommerferien auf ausgewählten, viel bereisten Strecken, seit 2016 fahren wir jedes Wochenende und die Strecken wurden jedes Jahr mehr.

Lieben Dank, Fabienne, für dieses Interview!

Und falls du dich gerade noch vorm Bahnfahren scheust, weil du so viel Gepäck mitnehmen musst, habe ich noch einen kleinen Extra-Tipp für dich.

8. Was machst du mit dem GEPÄCK?

Koffer in den Zug rein und raus hiefen ist mit kleinen Kindern im Schlepptau eine ganz schöne Herausforderung. Wenn du damit auch noch durch den vollen Zug laufen musst umso mehr. Was kannst du tun?

Du kannst dein Reisegepäck bereits voraus schicken.

Ja wirklich. Entweder mit dem DB Gepäck Service oder mit dem Reisegepäck-Service von DHL. Nein, nicht als Paket verpackt. Sondern einfach als Koffer.

Dein Gepäck wird zu Hause abgeholt und an dein Ziel gebracht. Das kann also deine Ferienwohnung sein, oder aber auch ein Flughafen (aktuell für Frankfurt, Düsseldorf, München und Berlin-Tegel verfügbar). Und natürlich auch zurück nach Hause.

Achtung aber, du solltest ca. 3 Tage dafür einrechnen. Also packe nur Dinge in den Koffer, die du zu Hause oder auf der Fahrt selbst nicht benötigst.

Bahnfahren mit Kindern ohne Gepäck und mit Kinderbetreuung im Zug – das klingt doch irgendwie gleich viel entspannter. Findest du nicht auch?

Hast du die Kinderbetreuung im ICE bereits ausprobiert? Welche Erfahrungen hast du gemacht?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieser Webseite. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Das könnte dich auch interessieren

Opt In Image
Der leichteste Weg zum entspannten Flug mit Baby und Kleinkind

All-You-Need Shoppingliste

Kinder-Gepäck Übersicht

Handgepäck-Checkliste...

Wir schicken dir das 3-teilige Fliegen mit Kind Einsteigerpaket im Tausch für deine E-Mail Adresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du es auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lies vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.